• YouTube

©2019 by ASTERAKI.

1. Geltung der AGB und Vertragsschluss

1.1

Asteraki-Inhaber Jakobsdottir, Höhenweg 14A, CH-6314 Unteraegeri (im Folgenden als "Asteraki" bezeichnet), eingetragen im Handelsregister bei der Zuggesellschaft Nr. CHE 387 646 654

1.2

Der Verkauf erfolgt über die Online-Seite www.asteraki.ch. Alternativ kann Asteraki Verkäufe über Pop-up-Märkte anbieten.

1.3

Der Käufer wählt die Dienstleistung und die Bestellung wird vom Anbieter bestätigt. Der Vertrag kommt zustande, sobald die Bestätigung beim Käufer eintrifft. Erfolgt die Bestätigung nicht innerhalb einer angemessenen Frist, so gilt dies als Ablehnung der Bestellung und der Käufer ist berechtigt, den Vertrag mit einem anderen Lieferanten abzuschließen.

 

2. Preise und Sonderangebote

2.1

Die Preise sind in CHF angegeben. Mehrwertsteuer und vorzeitige Recyclinggebühr und -abwicklung sind inbegriffen. Zum Zeitpunkt der Transaktion zahlt der Käufer die Servicegebühr von 15 CHF. Der Käufer verpflichtet sich, den PICK-Betrag zu zahlen, da sich die Rechnung innerhalb der im PICK-Angebot angegebenen Preisspanne befindet. Für Kunden, die PICKs in der Schweiz kaufen, sind die Versandkosten mit B-Post inbegriffen. Versandkosten für ausserhalb der Schweiz werden extra berechnet.

Für Kunden ausserhalb der Schweiz können Zoll- und lokale Mehrwertsteuern anfallen, für Bestellungen über 100CHF erstattet Asteraki den Kunden diese Gebühren.

 

2.2

Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gilt das Bestelldatum.

 

2.3

Asteraki kann über seinen Online-Shop oder über Räumungsverkäufe Sonderangebote anbieten. Diese Angebote sind nur gültig, solange sie auf der Website oder im Shop veröffentlicht sind und können nicht rückwirkend geltend gemacht werden.

 

3. Lieferung und Rückgabe

3.1

Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 7 Tagen. Ist eine längere Lieferzeit erforderlich, möchte der Kunde spätestens nach Ablauf dieser Frist informiert werden. Werden keine Angaben gemacht, ist der Kunde berechtigt, auf die Lieferung zu verzichten.

 

3.2

Der Kunde kann Artikel innerhalb von 5 Tagen kostenlos zurückgeben oder umtauschen (gültig innerhalb der Schweiz). Der Kunde sendet eine E-Mail an return@asteraki.ch oder wählt die Rücksendefunktion auf seinem Konto unter www.asteraki.ch, um über die Rücksendung informiert zu werden. Die Artikel müssen unbenutzt, mit dem Originaletikett versehen und in neuwertigem Zustand sein. Wenn Asteraki die Artikel erhält, erhalten Sie eine der folgenden Informationen: 1) Eine neue Rechnung mit aktualisiertem Betrag gilt für Kunden, die mit Rechnung bezahlen. 2) Kreditkarte wird zurückerstattet. 3) Wenn der Kunde den Artikel gegen eine andere Größe umtauschen möchte, wird der neue Artikel kostenlos verschickt.

Bei der Rücksendung werden die 15 CHF Stylinggebühr nicht erstattet.

Asteraki akzeptiert keine Rücksendungen von Werbeaktionen oder Verkäufen.

 

4. Haftung und Gewährleistung

4.1 Der Käufer hat die gelieferte Ware so bald wie möglich zu prüfen und etwaige Mängel unverzüglich zu rügen.

5. Zahlung

5.1 Die Zahlung ist auf Wunsch des Kunden auf folgende Weise möglich:

§ Die Rechnung liegt dem Versand der Ware bei. Die Zahlungsfrist beträgt in diesem Fall 14 Tage ab Rechnungserhalt.

§ Der Kunde kann die Nummer seiner Kreditkarte angeben. Alle gängigen Kreditkarten werden akzeptiert. Der Preis der Ware wird am Tag der Bestellung berechnet.

5.2 Bei Zahlungsverzug sendet der Anbieter maximal zwei Mahnungen. Für die zweite Mahnung wird eine Gebühr von CHF 15 erhoben. Wenn der Kunde nicht zahlt, werden rechtliche Schritte eingeleitet. Darüber hinaus werden bei Zahlungsverzug Verzugszinsen in Höhe von 5% Prozent berechnet. Schadensersatzansprüche sowie die Einziehung von Mahn- und Vollstreckungsgebühren bleiben vorbehalten.

6. Haftung für Online-Verbindungen

6.1 Der Anbieter verpflichtet sich, in von ihm beeinflussten Systemen, Programmen usw. die neuesten Sicherheitsvorkehrungen zu treffen und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu beachten.

6.2 Der Kunde hat die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu gewährleisten, die sich in seinem Einflussbereich befinden. Kunden sollten in ihrem eigenen Interesse Passwörter und Benutzernamen vor Dritten geheim halten.

6.3 Der Anbieter haftet nicht für die Funktionsstörung der Drittunternehmen, bei denen er abhängig ist.

Darüber hinaus haftet der Anbieter nicht für das Risiko, das unsachgemäße Handeln und die Vernachlässigung des vom Kunden oder Dritten verursachten Risikos oder Schadens, die übermäßige Verwendung der Waren oder Dritter, extreme Umwelteinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Eingriffe Dritter (Viren, Würmer usw.). ), die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsmaßnahmen passieren.

7. Rechtsanwendung und Gerichtsstand

7.1 Für diese Geschäftsbedingungen gilt schweizerisches Recht, insbesondere die Bestimmungen des OR.

7.2

vorgeschrieben durch art. 21 und 22 Gerichtsstandsgesetz

Für Ansprüche eines Kunden ist das Gericht am Wohn- oder Geschäftssitz einer der Parteien zuständig. Für Beschwerden des Anbieters wird das Gericht am Sitz der beklagten Partei herangezogen.

 

 

8. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Asteraki kann diese AGB und die Datenschutzerklärung jederzeit anpassen. Relevante oder angemessene Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere durch Veröffentlichung auf der Asteraki-Website.

 

Letzte Aktualisierung am 12. Mai 2019